Wo finde ich das beste Kabelbinder?

Mattia Rohleder

"Du weißt, dass du es willst, und du wirst es hier finden."

In der Vergangenheit habe ich auch einige Tipps gegeben, wie Sie den besten Kabelbinder in Ihrem Geschäft bekommen.

Also, ich möchte noch einen weiteren Kabelbinder-Tipp teilen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Man kann es nicht sehen, aber es gibt zwei Hauptkomponenten im Kabelbinder. Das erste ist ein verdrilltes Kabel. Mit anderen Worten:

Ein Twisted-Pair-Kabel (TPC) ist ein isolierter Draht, der auf zwei Seiten mit einem Draht an einem Ende und einem anderen Draht am anderen Ende gewickelt wurde. Die verdrillte Paarleitung wird auch als "Paar" bezeichnet.

TPCs gibt es in verschiedenen Längen von 1,6 bis 12,5 Metern und werden manchmal für mehr Stabilität gebündelt. Manchmal werden TPCs jedoch auf gegenüberliegenden Seiten gewickelt, um zwei verdrillte Paarleitungen zu erzeugen. Demzufolge ist es möglicherweise besser als Ixolino Werkzeugkoffer. Hier kommen die Probleme ins Spiel. Die andere Hälfte des Kabels, das Ihren Kabelbinder mit Ihrer Wand verbindet (die normalerweise als "Wandkabel" bezeichnet wird), wird auch als "Twisted Pair" bezeichnet. Zu diesem Zeitpunkt wird der TPC von einem Ende zum anderen verdreht, wodurch zwei verdrillte Paare entstehen. Und das mag doch beachtenswert sein, im Vergleich mit Haupa Kabelbinder Es ist schwierig, den Unterschied zwischen zwei verdrillten Paaren zu erkennen, wenn Sie nur ein Kabel haben. Du kannst das erkennen, wenn du dir die Länge des verdrillten Paares ansiehst. Das wird eindrücklich sein, vergleicht man es mit Kabelbinder. Es sind in der Regel etwa 10-12 Meter. Das andere verdrillte Paar hat eine kürzere Leitung. Auf dem Foto unten verwende ich das verdrillte Kabel, das von zu Hause zum Büro führt. Das verdrillte Paar ist vom Büro zum Wohnzimmer. Das Büro ist das gleiche Kabel, aber es ist stärker verdreht. Ich mag das Aussehen. Die verdrillten Paare sind ähnlich geformt, aber das Kabel ist länger und die Kabel sind unterschiedlich. Das Kabel, das ich für mein Zuhause habe, wird als "Twisted Pair" bezeichnet und ich habe nicht einmal dieses Kabel.

Wie lange halten Kabelbinder?

Ein Kabelbinder hält in der Regel 1 Jahr. Ein verdrilltes Paar Kabelbinder ist in der Regel 5 Jahre, aber ich habe einige Kabel, die mehr als 10 Jahre gehalten haben. Die Kabelbinder sollten außerhalb des Wetters gelagert werden, da es sehr schwierig ist, die Temperatur darin zu halten. Wenn die Kabel den Witterungseinflüssen ausgesetzt sind, können sie sehr schnell korrodieren.

Kann ich meine Kabelbinder im Geschäft bekommen?

Natürlich, wenn du das Geld hast, um einen Kabelbinder zu kaufen. Die Geschäfte, die Kabelbinder verkaufen, verkaufen auch viele andere Kabel. Allerdings sind die Geschäfte mit Kabelbinderpreisen, die über dem Einzelhandelspreis liegen, in der Regel diejenigen, die Kabelbinder tragen, die billiger sind. Wenn der Laden Kabel verkauft, die du nicht willst, solltest du fragen, ob der Laden Kabelbinder hat, die du möchtest.

Kann ich Kabelbinder im Baumarkt bekommen?

Ein Kabelbinder ist ein kleines Kunststoffobjekt, das auf der einen Seite ein langes Stück Klebeband, auf der anderen Seite eine Schlaufe aus Draht und auf der Rückseite ein paar Clips hat. Die Drahtschlaufen werden verwendet, um die Kabel so zu verbinden, dass die Drähte bei der Hitze und Kälte in Deutschland nicht getrennt werden können.

Kann ich einen Kabelbinder aus etwas herstellen lassen, das ich nicht verwenden kann?

Kabelbinder können aus einer Vielzahl von Dingen hergestellt werden. So können beispielsweise Kabelbinder aus Gummi oder Schaumstoff verwendet werden.